11/12/2020

Wie kann ich mich gesünder ernähren?

Gesund zu Essen bedeutet, einem gesunden Ernährungsmuster zu folgen, das eine Vielzahl von nährstoffreichen Lebensmitteln und Getränken beinhaltet. In unserer heutigen Welt, die von Fastfood und Convenience Food dominiert wird, ist das nicht immer einfach. Es bedeutet nämlich auch, die für dich passende Menge an Kalorien aufzunehmen.

Nimm eine Vielzahl an gesunden Lebensmitteln auf

Um dich gesund zu ernähren, solltest du folgende Nahrungsmittel unbedingt in deine Ernährung integrieren:

  • Gemüse
  • Früchte
  • Vollkornprodukte
  • Eine Vielzahl von Lebensmitteln mit Proteinen, darunter Meeresfrüchte, mageres Fleisch und Geflügel, Eier, Bohnen, Erbsen, Nüsse & Samen und Sojaprodukte

Verzichte auf bestimmte Nährstoffe.

Natrium (Salz)

Natrium findet sich im Kochsalz – aber das meiste Natrium, das wir essen, stammt aus verpackten Lebensmitteln oder Lebensmitteln, die in Restaurants zubereitet werden.

Zugesetzter Zucker

Zu den zugesetzten Zuckern gehören Sirupe und Süßstoffe, die die Hersteller Produkten wie Limonaden, Joghurt und Müsli hinzufügen. Aber auch Süßstoffe die du tagtäglich aufnimmst, wie zum Beispiel beim Süßen deines Kaffees, können negative Auswirkungen auf deine Gesundheit haben.

Gesättigte Fette

Gesättigte Fette stammen von tierischen Produkten wie Käse, fettem Fleisch und Geflügel, Vollmilch, Butter und vielen Süßigkeiten und Snacks. Einige pflanzliche Produkte wie Palm- und Kokosnussöl haben ebenfalls gesättigte Fette.

Raffinierte Kohlenhydrate

Raffinierte Körner und Stärke sind in Lebensmitteln wie Keksen, Weißbrot und einigen Snacks enthalten.

Vorteile für die Gesundheit

Gesund zu essen ist gut für deine allgemeine Gesundheit – und es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Eine kluge Lebensmittelauswahl kann dir auch helfen, dein Gewicht zu kontrollieren und dein Risiko für bestimmte chronische (langfristige) Krankheiten zu senken.

Wenn du dich gesund ernährst, kannst du dein Risiko für folgende Krankheiten verringern:

  • Fettleibigkeit
  • Herzkrankheit
  • Typ-2-Diabetes
  • Hoher Blutdruck
  • unter Umständen sogar bestimmte Krebsarten

Wie kann ich mich gesünder ernähren?

Kleine Änderungen an deinen Essgewohnheiten können mit der Zeit einen großen Unterschied für deine Gesundheit machen. Hier sind einige Tipps und Hilfsmittel, mit denen du anfangen kannst.

Tracke deine Mahlzeiten.

Wenn du weißt, was du isst, kannst du herausfinden, was du ändern möchtest. Es gibt verschiedene Apps, mithilfe derer du einfach und unkompliziert all deine Mahlzeiten tracken, und die aufgenommenen Nährstoffe und Kalorien analysieren kannst.

Kaufe clever im Supermarkt ein.

Wenn du das nächste Mal Lebensmittel einkaufen gehst, achte auf folgende Dinge:

  • Erstelle vorher eine Einkaufsliste. Kaufe nur, was auf deiner Liste steht.
  • Kaufe nicht ein, wenn du hungrig bist – iss etwas, bevor du in den Laden gehst.

Gesunde Ernährungstipps:

  • Probiere verschiedene Gemüse und Früchte in verschiedenen Farben aus.
  • Wähle fettfreie oder fettarme Milchprodukte.
  • Wähle Lebensmittel mit Vollkorn – wie 100% Vollkornbrot oder Vollkornbrot, Müsli und Nudeln.
  • Kaufe mageres Fleisch und Geflügel. Iss eine Vielzahl von Lebensmitteln mit Protein wie Fisch, Schalentiere, Bohnen und Nüsse. Zusätzlich kannst du auch noch auf eine Proteinnahrungsergänzung setzen, wie beispielsweise mit Collagen Protein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.