23/12/2020

Ernährungs-Tipps, um nach den Weihnachtstagen schnell abzunehmen

abnehmen

Abnehmen kann in der Weihnachtszeit sehr schwierig sein, vor allem, wenn man an jeder Ecke mit köstlichen Leckereien konfrontiert wird und die Möglichkeit hat, sich zu verwöhnen. Aber sobald es an der Zeit ist, die glitzernden Lichter und das Lametta wegzulegen, ist es vielleicht an der Zeit, über die verschiedenen Möglichkeiten nachzudenken, wie man nach den Weihnachtstagen abnehmen kann.


Weihnachten ist leider vorbei und es ist an der Zeit, wieder auf den gesunden Zug aufzuspringen, um einen Vorsprung bei den Neujahres-Vorsätzen zu bekommen. Gewichtsverlust während der Feiertage ist letztlich unwahrscheinlich, aber wieder in Form zu kommen, könnte nicht einfacher sein. Viele Menschen suchen nach Inspiration, um wieder in Form zu kommen, und zum Glück gibt es einige kleine und einfache Ernährungstipps, die beim Abnehmen helfen können.

Weihnachten war die Zeit, in der man wie ein König von fettigem, reichhaltigem Essen und endlosen süßen Leckereien geschlemmt hat, aber jetzt, wo es vorbei ist, blicken viele Abnehmwillige mit Sorge auf all das Weihnachtsgewicht, das sie zugelegt haben.

Wenn du diese einfach zu befolgenden Diät-Tipps befolgst, wird dir das helfen, das ganze Feiertagsgewicht nach Weihnachten zu verlieren.

Einfache Diät-Tipps und Techniken, um die überflüssigen Kilos schnell wieder loszuwerden:

Trinke warmes Wasser

Warmes Wasser ist eines der besten Getränke in der Weihnachtszeit für diejenigen, die auf ihr Gewicht achten.

Warmes Wasser zu trinken hat viele Vorteile für die Gesundheit und den Gewichtsverlust.

Warmes Wasser enthält nicht nur keine unnötigen Kalorien und ist wohltuend für deine Kehle, sondern es kann auch deinen Stoffwechsel ankurbeln.

Für die besten Ergebnisse empfiehlt Moore Abnehmwilligen, morgens etwas frisch gepressten Zitronensaft in ein Glas warmes Wasser zu geben, sagte sie: “Gib frisch gepressten Zitronensaft in dein erstes Glas warmes Wasser am Morgen.

Das wird alle Giftstoffe aus deinem System spülen und deinen Stoffwechsel ankurbeln.

Verzichte auf Alkohol

Eine Entgiftungskur ist eine effiziente Methode, um die vorweihnachtliche Figur wiederzuerlangen.

Weihnachten ist die Zeit, in der wir dazu neigen, uns mit Alkohol zu betrinken.

Aber bei deiner Nach-Weihnachts-Entgiftung solltest du deiner Leber eine Pause gönnen und den Alkohol aus deiner Ernährung streichen.


Übermäßiger Alkoholkonsum kann zu einer Gewichtszunahme führen, da er laut Moore zu einer schlechten Lebensmittelauswahl führen kann.

Außerdem enthalten viele alkoholische Getränke eine große Menge an Kalorien.

Iss früher am Tag

Wenn man frei hat bedeutet dies, dass viele Menschen gerne ausschlafen, was zu unregelmäßigen Essenszeiten führt. Moore empfiehlt jedoch, früh zu essen, wenn du deine Winterpfunde loswerden willst.

Wenn du das Festtagsgewicht verlieren willst, ist es wichtig, dass du so früh wie möglich am Tag isst und dich von kalorien- oder kohlenhydratreichen Sachen in der Nacht fernhältst.

Stattdessen sollte man alle Hauptmahlzeiten vor 19 Uhr einnehmen, um die Verdauung anzuregen und die Gewichtszunahme zu reduzieren.

Du solltest dein Abendessen vor 19 Uhr beenden und einen kleinen gesunden Snack wie eine Handvoll Mandeln oder eine kalorienarme Suppe zu dir nehmen, für den Fall, dass du in der Nacht Hunger verspürst.

Für Abnehmwillige kann es schwierig sein, das Festtagsgewicht zu verlieren, deshalb ist es wichtig, sich realistische Ziele zu setzen

Decke dich mit Obst und Gemüse ein

Was vielen Abnehmwilligen schwerfällt, ist der Sprung zurück in die Portionskontrolle nach dem extremen Genuss während der Festtage.

Ein Top-Tipp für Abnehmwillige, um sich satt zu fühlen, ist es, sich mit kalorienarmem Gemüse einzudecken, um länger satt zu sein und sich mit essentiellen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die bei der Gewichtsabnahme helfen.

Integriere aus diesem Grund so viel Gemüse und Obst wie möglich in deine Ernährung ein.

Leg dir einen Vorrat an kalorienarmen Gemüsesorten zu und baue sie in deine Mahlzeiten ein, um länger satt zu bleiben und um wichtige Nährstoffe und Vitamine zu erhalten.

Fazit:

Setze dir realistische Ziele, wenn du abnehmen willst. Achte darauf, dass du regelmäßig dein Gewicht kontrollierst, behalte die Anzahl der Kalorien, die du täglich zu dir nimmst, im Auge und wenn es sein muss, gönne dir festliche Speisen, aber in Maßen.